Ängste überwinden


Hypnose bei leichten Ängsten, die sich u.a. durch körperlicher Anspannung, Nervosität, Besorgnis oder Unsicherheit ausdrücken. Das können alltäglich begleitende Ängste (Redeangst, Sprechangst, Lampenfieber) sein, wenn Sie vor anderen sprechen möchten oder müssen. Aber auch ganz konkrete Prüfungsangst mit Erröten, Händezittern, Übelkeit oder Schwindelgefühle bei Vorträgen oder gesellschaftlichen Anlässen.

Das Thema Ängste überwinden - egal, ob Sie unter Präsentationsangst, Prüfungsangst, Redeangst oder Lampenfieber leiden - liegt uns bei Wagner Empowerment besonders am Herzen und wird auch häufig angefragt. Ein Leben ohne Ängste heißt, befreit, selbstbestimmt und glücklich zu leben. Bei einer Hypnose gegen Angst sind unsere Einzelsitzungen (meist bis zu vier Sitzungen, fragen Sie gerne nach dem 4-Sitzungen-Paket mit Preisvorteil) besonders beliebt.

 

Jetzt kostenloses 30-minütiges Informationsgespräch buchen und schon bald wieder leichter leben! 

Hypnose gegen Angst wie bei leichten sozialen Ängsten, Schüchternheit, Redeangst, Präsentationsangst, Lampenfieber

Wie würde sich Ihr Leben ändern, wenn Sie in Zukunft anders mit Ängsten umgehen würden? Was wäre dann für Sie möglich? Wie würden Sie sich dann fühlen und wie handeln? Welche Chancen würden Sie ergreifen und welche Herausforderungen annehmen? 

 

Was wäre, wenn Sie in Zukunft Ihrer Angst z.B. Ihrer Prüfungsangst oder Redeangst mit einem neuen Selbstbewusstsein begegnen, statt gegen die Angst anzukämpfen? Denn - ganz objektiv - macht Angst für uns Menschen Sinn bzw. stellt ein ganz normales menschliches Erlebnis dar. Ohne sie könnten wir nicht überleben und blitzschnell auf Bedrohungen reagieren. Doch es gibt leider auch Ängste, die wurden im Laufe des Lebens ganz individuell durch eigene Erfahrungen "gelernt" oder auch von den Eltern oder nahestehenden Personen übernommen. Und diese Art von Ängsten machen uns leider häufig das Leben schwer und hindern uns daran, ein erfülltes, erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben zu leben.

Die gute Nachricht ist:  Diese Art von erlernten Ängsten - wie z.B. die Angst vor einer Prüfung oder auch die Angst vor Menschen zu sprechen -  kann auch wieder "verlernt" und aufgelöst werden. Und das besonders effektiv mit Hypnose. Im Zustand der Hypnose finden wir leichter Zugang zu der unbegrenzten Lösungskreativität unseres Unbewussten, können positive Veränderungen einleiten und ein Perspektivwechsel außerhalb unserer eingefahrenen und erlernten "Angst-Bahnen" wird plötzlich möglich. Hin zu einem selbstbestimmten Umgang mit unserer  "erlernten" Angst und einem neuen Gefühl von Dankbarkeit für die positive Seiten der Angst, die uns zuverlässig warnt und unterstützt, wenn es tatsächlich brenzlig wird! 

 

 

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses 30-minütiges Beratungsgespräch. 

 

*Sollten Sie das Gefühl haben oder bereits wissen, dass bei Ihnen eine pathologische Angst- oder Panikreaktion vorliegt, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über geeignete Behandlungsmöglichkeiten. Eine begleitende Unterstützung durch Hypnose ist möglich.